Hotel/Camping
02.04.2015

Beachsoccer Camps und Bikeholiday Aktivferien

Man kann mit bestem Gewissen sagen: Das Giverola Resort ist für Sportler wirklich geeignet. Der Anbieter „Bikeholiday“ hat sich seit mehr als 20 Jahren auf Aktivferien an der Costa Brava spezialisiert. Und das sieht man! Zahlreiche Radfahrer sind während dem Frühling und Herbst vor Ort. Jeden Tag treffen sie sich nach dem reichlichen Frühstück vor dem Hotel um ihre lange Tour zu starten.

Das Giverola Resort empfängt aber nicht nur Gümmeler und Biker. Hier gibt es nämlich Sportaktivitäten für jeden Geschmack und jedes Niveau. Viele Athleten kommen her um die vielseitige Infrastruktur der Ferienanlage zu nutzen. Momentan sind zum Beispiel die Triathleten vor Ort, die gerne im beheizten 25 m-Schwimmbad trainieren.

Dazu kommen mehrere Spezialwochen: Während den Osterferien findet beispielsweise ein Beachsoccer Camp im Giverola Resort statt. Drei Nationalmannschaften werden sich messen, und zwar jene von Estland, England und der Schweiz. Die Estländer und Engländer sind schon vor zwei Tagen an der Costa Brava eingetroffen. Sie geniessen die Infrastrukturen sowie das sonnige Wetter. Bislang haben sie getrennt voneinander trainiert, um sich mit ihrer neuen Umgebung vertraut zu machen.

Sie nutzten auch die Gelegenheit, andere Sportarten auszuüben. Das Spiel auf dem neuen Beachvolley-Feld, unter der mediterranen Sonne, hat ihnen besonderen Spass bereitet!

Am dritten Tag wird es ernst: Die beiden Mannschaften haben ein Freundschaftsspiel vereinbart. Die Spieler sind konzentriert und hören sich die letzten Empfehlungen ihres Coaches aufmerksam an.

Man kann die Spannung auf beiden Seiten spüren! Niemand will die erste Gegenüberstellung verlieren.

Es geht los: Das Spiel ist interessant zu beobachten, das Niveau ist hoch und die Spieler kämpfen um ein Tor zu erzielen.

Die Estländer liegen in der Pause mit zwei Toren in Führung! Aber die Engländer geben nicht auf und treffen innert fünf Minuten zweimal. Am Ende steht 3:3 Unentschieden. Was für ein Auftakt. Das kann ja heiter werden!

Am Abend geniessen die Beach Soccer Spieler und alle anderen Hotelgäste den spektakulären Sonnenuntergang von der Terrasse des Restaurants aus

Giverola ist ein Paradies für alle Sportler, die bei optimalen Bedingungen an der prächtigen Costa Brava trainieren. Es fehlt nur noch ihr!

Maxime Constantin

Keine Kommentare
*




*
*


* - Pflichtfeld

Archiv

 
.